Spielraum Heiligenwald

Samstag 24. Juli 2021

um 19:00 Uhr

im Spielraum Heiligenwald

Eintritt: 10 Euro (6 Euro erm., 15 Euro Soli-Preis*)
Beginn: 19:00 h

WICHTIG:

Bitte vorher per Mail anmelden:

anmeldung@spielraumstudio.de


Die Plätze sind stark beschränkt. Dennoch kann natürlich bei uns jeder/jede kommen, vorausgesetzt er oder sie ist genesen, vollständig geimpft oder getestet (nicht älter als 24 Stunden). Bitte den entsprechenden Nachweis mitbringen.

Alles weiter entnehmt ihr bitte unserem Hygiene Plan: Hygieneplan Mini-Konzerte


Wortbeitrag
Der junge Jazz in Berlin

Burkhard Ullrich im Gespräch mit Ben Lehmann + Florian Müller

Musik
AAR – Trio

  • Christof Thewes – Posaune
  • Florian Müller – Gitarren
  • Ben Lehmann – Kontrabass

Der junge Jazz in Berlin

Burkhard Ullrich im Gespräch mit Ben Lehmann + Florian Müller

Die Berliner Jazzszene ist seit den 90-igern – nach dem Mauerfall – eine der buntesten, aktivsten, größten + wichtigsten Jazzszenen der Welt, vor allem des zeitgenössischen Jazz.
Aus aller Welt stammen die Musiker, die in Berlin arbeiten + leben, manchmal nur eine kurze Zeitspanne, manchmal aber auch ein Leben lang. Berlin ist in seiner (jazz-)musikalischen Bedeutung das, was New York 1950 -1980 war: ein innovativer Schmelztiegel, der viele Künstler anzieht. 
Seit Jahren haben wir auch im Spielraum immer wieder Gäste aus dieser Szene: Rudi Mahall, Jan Roder, Alexander von Schlippenebach, Michael Griener und viele andere.
So auch heute mit dem Gitarristen Florian Müller und dem Bassisten Ben Lehmann, die zur jungen Jazzszene Berlins gehören.
Wie arbeitet, wie ( über-)lebt man als Berliner Musiker? Im Gespräch mit Burkhard Ullrich werden diese und andere Fragen in lockerer Runde besprochen.

AAR – Trio

  • Christof Thewes – Posaune
  • Florian Müller – Gitarren
  • Ben Lehmann – Kontrabass

Der Zusammenklang des Trios ist schon alleine durch die ungewöhnliche Besetzung ein selten zu hörender, um so mehr, da die Kompositionen der Bandmitglieder in allen Gefilden des Jazz zu wildern wissen. Abstrakte Tonreihen und Bebop-Themen, Modern-Jazz Harmonien und freie Improvisationen und vieles mehr stehen hier analog den Einflüssen der Musiker gegenüber.
Ben Lehmann und Florian Müller gehören zur jungen Jazzszene Berlins , spielen mit vielen namhaften deutschen Jazzern wie Rudi Mahall, Johannes Fink, Jan Roder, Henrik Walsdorf, Anna Kaluza uva.
Christof Thewes gehört zur Speerspitze der deutschen Avantgarde und freien Jazzszene + agiert – neben seinen vielen eigen geleiteten Ensembles – in Gruppen wie „Globe Unity Orchestra“, „Zentralquartett“, „Ruf der Heimat“, „die Enttäuschung“ mit Musikern wie Alex Schlippenbach, Günther “Baby “Sommer, Evan Parker und vielen mehr.

Musikgenuss in „klassischer“ Posaunentriobesetzung, ohne Drum, alt und neu gleichermaßen.


21./22. August: Spielraumfestival

21.08.ab 17 Uhr

  • Christoph Brachmann+ friends
  • Phase Vier
  • Die Hazi-Bros.+friends
  • NuBreeze ( Hip Hop)

22.August ab 11 Uhr

Christof Thewes Quartet feat. Martin Schmidt & Jörg Aatz


Bundesweite Auszeichnung

„Applaus“

für den Spielraum Heiligenwald,

vergeben von der „Initiative Musik“

in der Kategorie „Programmreihe“

für ein kulturell herausragendes Livemusikprogramm!

Live Stream der Preisverleihung in Berlin durch Kulturstaatsministerin Prof. Monika Grütters am

Dienstag 29. Juni 2021

Weitere Infos unter

>>> www.initiative-musik.de/awards/applaus/